Sicut in caelo – Allerseelenspecial

Die Gotik im Lichte von Allerseelen – oder umgekehrt, je nachdem…

Ein Schnipselchen aus der 2. Nocturn der Matutin des Totenoffiziums. Erstmal kommentarlos.

Ant. Credo videre bona Domini in terra viventium.
Psalmus 26 [6]
Dóminus illuminátio mea, et salus mea, quem timébo?
Dóminus protéctor vitæ meæ, a quo trepidábo?
Dum apprópiant super me nocéntes, ut edant carnes meas:
Qui tríbulant me inimíci mei, ipsi infirmáti sunt, et cecidérunt.
Si consístant advérsum me castra, non timébit cor meum.
Si exsúrgat advérsum me prælium, in hoc ego sperábo.
Unam pétii a Dómino, hanc requíram, ut inhábitem in domo Dómini ómnibus diébus vitæ meæ:
Ut vídeam voluptátem Dómini, et vísitem templum eius.
Quóniam abscóndit me in tabernáculo suo: in die malórum protéxit me in abscóndito tabernáculi sui.
In petra exaltávit me: et nunc exaltávit caput meum super inimícos meos.
Circuívi, et immolávi in tabernáculo eius hóstiam vociferatiónis: cantábo, et psalmum dicam Dómino.
Exáudi, Dómine, vocem meam, qua clamávi ad te: miserére mei, et exáudi me.
Tibi dixit cor meum, exquisívit te fácies mea: fáciem tuam, Dómine, requíram.
Ne avértas fáciem tuam a me: ne declínes in ira a servo tuo.
Adiútor meus esto: ne derelínquas me, neque despícias me, Deus, salutáris meus.
Quóniam pater meus, et mater mea dereliquérunt me: Dóminus autem assúmpsit me.
Legem pone mihi, Dómine, in via tua: et dírige me in sémitam rectam propter inimícos meos.
Ne tradíderis me in ánimas tribulántium me: quóniam insurrexérunt in me testes iníqui, et mentíta est iníquitas sibi.
Credo vidére bona Dómini in terra vivéntium.
Exspécta Dóminum, viríliter age: et confortétur cor tuum, et sústine Dóminum.

V. Réquiem ætérnam dona eis, Dómine.
R. Et lux perpétua lúceat eis.

Ant. Credo videre bona Domini in terra viventium.
V. Collocet eos Dominus cum principibus.
R. Cum principibus populi sui.

Ach, und weil ich ja nicht so sein will, hab ich eigens eine einigermaßen blumig-brauchbare Übersetzung aufgetan: 

Ant. Ich glaube, daß ich schauen werden des Herrn Güter in dem Lande der Lebendigen.

Psalm 26
Der Herr ist mein Licht und mein Heil, wen soll ich fürchten? Der Herr ist der Schirmer meines Lebens, vor wem erzittern? Wenn Böse wider mich losgehen, mich zu zerfleischen, die mich bedrängen, meine Feinde, sie werden kraftlos, stürzen hin.
Ersteht auch wider mich ein Lager, mein Herz, es fürchtet nicht, und hebt sich gegen mich ein Krieg, auch da vertraue ich.
Nur eines erbitt ich mir vom Herrn, nur dies begehr ich, zu wohnen im Hause des Herrn alle Tage meines Lebens, zu schauen die Lieblichkeit des Herrn und seinen Tempel heimzusuchen.
Er birgt mich ja in seinem Zelte; am Tag des Unheils schirmt er mich in seines Zeltes Heimlichkeit.
Auf einen Felsen hebt er mich. Und nun wird er mein Haupt erheben über meine Feinde.
Umkreisen wird ich und in seinem Zelte weihen ein Jubelopfer, werde Lob dem Herrn singen und psalieren.
Erhöre meine Stimme, o Herr, womit ich zu dir rufe: Erbareme Dich meiner und erhöre mich!
Es spricht zu dir mein Herz, es suchet dich mein Angesicht, dein Antlitz will, o Herr, ich suchen!
Wende nicht dein Angesicht von mir, neig´nicht im Zorn Dich ab von Deinem Knechte!
Sei mir ein Helfer, verlaß mich nicht, Gott, mein Heiland!
Denn Vater und Mutter haben mich verlassen, allein der Herr nimmt mich auf!
Gib Weisung mir, o Herr, auf Deinem Wege, und lenk mich auf den rechten fad um meiner Feinde willen!
Gib mich nicht preis dem Willen meiner Dränger; denn falsche Zeugen stehen auf gen mich, und es belüg sich selbst die Bosheit.
Ich glaube, daß ich schauen werden des Herrn Güterin dem Lande der Lebendigen.
Getröste Dich des Herrn, handle männlich, laß stark dein Herz sein und harre auf den Herrn!
Ant. Ich glaube, daß ich schauen werden des Herrn Güter in dem Lande der Lebendigen.
V. Es wird der Herr sie zu den Fürsten setzen.
R. Zu den Fürsten seines Volkes.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s