Es ist ein wahrscheinliches Zeichen deiner Versöhnung mit Gott…

 …wenn du

  1. innere Ruhe der Seele besitzest, in jeder Lage zufrieden bist, und auch bei Widerwärtigkeiten den Gleichmut nicht verlierst. Diese Gnade pflegt Gott seinen Dienern zu geben. So wie der Sünder in Allem nur Geistesplage und Unruhe findet, so pflegt den Frommen stets der innere Friede zu begleiten. Und der Besitz dieses himmlischen Gutes ist ihm ein Unterpfand der Freundschaft mit Gott. :
  2. Wenn du die Sünde, welche du zuvor geliebt und gesucht hast, jetzt hassest und fliehest. Es ist ein Beweis deiner Freundschaft mit Gott, schreibt der heil. Basilius, wenn du in Wahrheit mit David ausrufen kannst: Ich hasse und verabscheue das Unrecht. Noch sicherer ist dieser Beweis, wenn du die Sünde nicht nur an dir selbst, sondern auch an Andern hassest, daher eifrig die Bekehrung Aller wünschest und auch dafür betest; wenn es dich schmerzt, sehen zu müssen, daß Gott täglich so oft und so schwer beleidiget wird; wenn es dir zur süßen Freude gereicht, jemanden von dem Wege der Sünde zurückgebracht zu haben.
  3. Wenn du die Gebote Gottes gewissenhaft hältst, täglich in der Tugend und Frömmigkeit zunimmst und ein inbrünstiges Verlangen nach himmlischen Dingen hast. Die Tugenden, sagt der heil. Gregorius, welche wir ausüben, sind der Beweis, daß der Geist Gottes in uns wohnet. Wenn der hl. Bernard fragt, wie der Mensch wissen könne, ob er Verzeihung erlangt habe, so antwortet er: Der Heiland sprach zum Gichtbrüchigen: „Steh, auf, nimm dein Bett und gehe.“ So ist es ein Beweis deiner Versöhnung mit Gott, wenn auch du aufstehest von der Erde und deinen Geist zu himmlischen Dingen emporrichtest; wenn du dein Bett nimmst und gehest, d. h. wenn du die vorigen Sünden verlassest und jetzt die Wege der Gerechtigkeit wandelst.— Findest du dich so beschaffen, dann zweifle nicht an deiner Versöhnung.

Th.Wiser; Der Christ in der Buße oder ausführliche Anleitung, eine würdige Beicht abzulegen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s