Die einzige und wahre Kirche…

… ihr unterwerfe ich mich von ganzem Herzen

2808-2jpg

Vor einem Jahr am 15. Sonntag nach Pfingsten wurde ich in die katholische Kirche aufgenommen, gefirmt und habe in der Messe zum ersten Mal den Leib Christi empfangen.


Der eigentliche Jahrestag wäre der 6.September. Und eigentlich dachte ich, das wäre auch der bedeutungstragende Tag für mich. Als ich allerdings vorhin meinen Schott aufschlug um schon mal die Bändchen an die richtige Stelle zu legen, stellte ich fest: Was ist schon der 6.September?  Ein Datum eben. Der 15.Sonntag nach Pfingsten hingegen ist immer der 15. Sonntag nach Pfingsten, in meinem Schott markiert auf immerdar und so ist doch heute der Tag, an dem ich diesem,  für mich bedeutungsvollen Ereignis ein wenig gedenken möchte.

Weil mir kürzlich ein Glaubensbekenntnis zur Aufnahme in die Kirche aus dem Limburger Rituale von 1916 in die Hände fiel, mal zum Vergleich dieses

2808-04

und jenes, das ich seinerzeit zu sprechen hatte.

2808-03

Advertisements

4 Gedanken zu “Die einzige und wahre Kirche…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s